gastronom

Ludwig ist in einem gastronomiebetrieb aufgewachsen, die eltern führten jeweils im winter das berggasthaus piz calmot am oberalppass auf 2’149 müM. nach der schule hat er die lehre als elektromonteur gemacht, hat dann aber schnell gemerkt, dass ihm die gastronomie mehr interessiert. so hat er mehrere jahre jeweils im winter im elterlichen betrieb gearbeitet und im sommer temporär als elektromonteur gearbeitet. 1990 hat er die wirteprüfung im kanton uri gemacht. 1993 war ich als servicefach-mitarbeiterin bei der familie russi angestellt. so haben wir uns kennen gelernt, und fortan mehrere jahre gemeinsam in verschiedenen gastronomiebetriebe gearbeitet. zum teil angestellt, zum teil selbstständig. abwechslungsreiche, arbeitsreiche, interessante, erfolgreiche, weniger erfolgreiche, auf passhöhen, im rheintal…….. eine schöne zeit. und in dieser zeit hat LU nebenbei die gastro-ausbildungen betriebsleiter und diplomierter restaurateur absolviert.
wir träumen manchmal noch heute von einem eigenen gastronomiebetrieb – wer weiss?

piz calmot oberalppass
traube buchs